Stellenangebote für PTA, BTA, CTA und MTA

Für die technisch-naturwissenschaftlich ausgebildeten Assistenten – PTA, BTA, CTA, MTA – bietet die Pharmaindustrie vielfältige Stellenangebote. Neben der klassischen Tätigkeit im Labor, wo Aufgaben in der Forschung und Entwicklung, aber auch in der Qualitätskontrolle, in der Analytik und in der Produktion angeboten werden, eröffnet sich auch im Vertrieb von Arzneimitteln ein weites Betätigungsfeld. Mit dem Berufsabschluß PTA, BTA, CTA oder MTA erwirbt man „automatisch“, wie im Arzneimittelgesetz (AMG) festgelegt, die Berechtigung, im Auftrag der Pharmaindustrie als Pharmaberater tätig zu werden und Ärzte über Arzneimittel zu informieren.